1. Juni 2015

~ Lesemonat Mai 2015 ~


Hallo ihr Lieben :) 

In diesem Monat habe ich zum Glück wieder etwas mehr gelesen! Gut für mich und gut für euch ;)

Tops und Flops

 Mein (Jahres-) Higlight in diesem Monat war ganz klar "Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir! Eine absolut brilliante Newcomerin! :) Und "Are you finished? No, we are from Norway!" von Sophie Seidel war auch ein großes Top!

Monatsflop war "Kängurumanifest"... leider. Die Rezensionen zur Kängurutrilogie kommen, wenn ich den dritten Band gelesen habe. Ich denke das geschieht dann im Juni.

Rezensionsexemplare

Elias und Laia, Bin mal kurz tot, Ein wunderbares Jahr, Are you finished? No, we are from norway! und Hokus Pokus Zauberkuss waren Rezensionsexemplare. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Verlage: Bastei Lübbe mit One, Blanvalet, Goldmann und Piper mit ivi! :)

Die Übersicht

"Bin mal kurz tot" von Lance Rubin
ivi (Piper Verlag) 
352 Seiten
"Nur einen Horizont entfernt"von Lori Nelson Spielman
Fischer Krüger Verlag
368 Seiten

One (Bastei Lübbe Verlag) 
512 Seiten

Penhaligon Verlag
768 Seiten 

"Die Känguruchroniken" von Marc-Uwe Kling
Ullstein Verlag
272 Seiten 

"Das Kängurumanifest" von Marc-Uwe Kling
Ullstein Verlag 
304 Seiten

"Ein wunderbares Jahr" von Laura Dave
Blanvalet Verlag 
352 Seiten 

(nicht im Bild, da ausgeliehen) "Are you finished? No, we are from Norway! Eine Kellnerin am Rande des Wahnsinns" von Sophie Seidel
Blanvalet Verlag
272 Seiten

"Hokus Pokus Zauberkuss" von Karen Clarke
Goldmann Verlag 
288 Seiten 

Insgesamt waren das in diesem Monat also 3.488 gelesene Seiten, was in etwa 113 pro Tag entspricht.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Ich finde es wirklich sehr schade das du das Känguru Manifest so schlecht findest... Ich LIEBE diese Reihe!! :O
    Vielleicht solltest du mal ins Hörbuch rein hören! Die Hörbücher sind nämlich richtig toll und mega lustig!! :D

    LG
    Jana von bookandlifestyle.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana :) Ich kenne schon die Hörbücher bzw Auszüge und Marc-Uwe Kling macht das echt super. Aber irgendwie hab ich das Manifest entweder nicht kapiert oder es hat mich der Humor einfach nicht angesprochen. :( Band eins fand ich aber zum brüllen komisch :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey :)
    Ein schöner Lesemonat.
    Da ich schon mal hier bin, antworte ich dir gleich auch hier. Leider wohnte ich nicht in Nürnberg, finde die Stadt aber richtig toll und beneide dich ein bissl, dass du dort in der nähe wohnst ;)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja :)
      Ja mal kucken, ob ich den Monat 10 schaffe :D

      Nürnberg ist ca ne halbe bis dreiviertel Stunde von uns entfernt. Wir fahren da immer ins Cinecitta und zum Shoppen hin. :) Ist schon ganz praktisch :P

      Liebe Grüße
      Yasmin

      Löschen